Verhaltenshinweise für Seminare der Unfallkasse NRW unter SARS-CoV-2

Als gesetzliche Unfallversicherung haben Ihre Sicherheit und Gesundheit für uns Priorität. Das gilt auch und gerade für die Teilnahmen an unseren Seminaren. Aus diesem Grund haben wir in unserem Seminarbereich umfangreiche Maßnahmen zur Vermeidung einer weiteren Verbreitung des Corona-Virus getroffen, um Sie vor einer Infektionsgefahr zu schützen.

Dabei sind wir aber auch auf Ihre Mitarbeit angewiesen. Wir bitten Sie deshalb um Berücksichtigung der Kriterien für die Teilnahme an Seminaren der Unfallkasse NRW sowie um Ihre Unterstützung bei der Einhaltung der vor Ort getroffenen Maßnahmen.

Verhaltenshinweise unter SARS-CoV-2

Besondere Vorsichtsmaßnahme bei Präsenzseminaren der Unfallkasse NRW

Wir freuen uns, dass wir mit unserem Qualifizierungsangebot weiter für Sie da sein können. Der Schutz der Teilnehmenden und Beschäftigen hat hierbei für uns oberste Priorität.
Für eine Teilnahme an unseren Präsenzseminaren ist grundsätzlich kein Impf- oder Testnachweis erforderlich. Wir appellieren allerdings an Ihre Eigenverantwortung und bitten Sie, unsere Verhaltenshinweise, insbesondere die nachfolgend aufgeführten, zu berücksichtigen:

  • Nehmen Sie bitte nicht an unseren Veranstaltungen teil, wenn Sie Krankheits- oder Erkältungssymptomen haben.
  • Beachten Sie bitte die AHA-L Regeln (Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern, Händedesinfektion und allgemeine Hygieneanweisungen, Tragen von med. Masken / FFP 2 Masken wo die Mindestabstände nicht eingehalten werden können, ggf. Nutzung digitaler Corona - Tools).
  • Wir empfehlen vor Veranstaltungsbeginn einen Selbsttest durchzuführen bzw. die öffentlichen Testangebote (Bürgertest) zu nutzen.

Bitte beachten Sie, dass in den externen Veranstaltungsstätten eventuell zusätzliche Zugangsvoraussetzungen und Hygieneregelungen zu berücksichtigen sind. Aufgrund der Dynamik der Infektionslage bitten wir Sie, sich vor Seminarbeginn auf der Homepage der Veranstaltungsstätte über die jeweils gültigen Regeln zu informieren.

Parallel dazu stellen wir, wo möglich, geeignete Seminare von Präsenzseminaren in Online-Seminare um. Hierzu informieren wir Sie gesondert, wenn dies auf das von Ihnen gewählte Seminar zutrifft.