Veranstaltungskategorie

01 - Bereichsübergreifende Seminare

Thema

Workshop Berechnung der inhalativen Gefahrstoffexposition für die Gefährdungsbeurteilung

Zielgruppen

  • Beauftragte der Unternehmen zur Umsetzung der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) im Betrieb
  • Betriebsärztinnen und Betriebsärzte
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit

Inhalt

  • Stationäre Bilanzen
  • Instationäre Bilanzen für kleinere Räume (Ein-Zonen-Modell)
  • Modifikationen (Abklingkurve, belasteter Zugluftvolumenstrom, Abschnitte)
  • Zwei-Zonen-Modell für große Räume/Hallen
  • Verwendung von Verdunstungszahlen zur Stoffstromberechnung

Hinweise

Voraussetzung für die Teilnahme ist der erfolgreiche Besuch aller 4 Teile der Seminarreihe "Fachkunde Gefahrstoffrecht" der Unfallkasse NRW (Zertifikat bei Anmeldung beilegen). Die Berechnungsverfahren werden auf zuvor von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eingereichten betrieblichen Praxisbeispielen angewandt.

Seminar­nummer Termin Ort Verantwortliche Person
Anmeldung möglich 22-8-13-025 07.09.2022
bis
08.09.2022
09:40 - 17:30
08:30 - 16:30
Bad Salzuflen Thomas Klüner


Sie benötigen weitere Informationen?
Wir helfen Ihnen gerne.
*Pflichtfeld