Pressemitteilungen der Unfallkasse NRW

Unfallkasse NRW verleiht Schulentwicklungspreis zum vierten Mal

Gruppe 1 der Preisträger
Gruppe 2 der Preisträger
Gruppe 3 der Preisträger
[23.09.2011]

75 Schulen in NRW werden für ihre engagierte Arbeit ausgezeichnet

Die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen zeichnet heute in Düsseldorf 75 Schulen mit dem Schulentwicklungspreis „Gute gesunde Schule“ aus. Der Preis, der unter der Schirmherrschaft von Schulministerin Sylvia Löhrmann steht, wird zum vierten Mal verliehen. Die ausgezeichneten Schulen erhalten je nach ihrer Größe bis zu 12.000 Euro. Insgesamt werden in diesem Jahr Preisgelder von mehr als 500.000 Euro vergeben. Der Preis wird jährlich ausgeschrieben.

Die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen prämiert mit dem Schulentwicklungspreis Schulen, denen es besonders gut gelungen ist, Gesundheitsförderung und Prä-vention in die Entwicklung ihrer Qualität zu integrieren. Schulministerin Sylvia Löhrmann: "Mit dem Schulentwicklungspreis 'Gute gesunde Schule' werden in diesem Jahr wieder Schulen ausgezeichnet, die eine umfassende Gesundheits-förderung und Prävention ins Zentrum ihrer Arbeit rücken. Sie tun dies aus einem gutem Grund, denn zwischen Gesundheitsförderung und Schulqualität besteht ein enger Zusammenhang. Die 'guten gesunden Schulen' zeichnen sich zum Beispiel durch ein von Offenheit und Transparenz geprägtes Schulklima aus. Sie setzen kooperative und selbstbestimmte Lernformen um, machen Bewegungs-, Sport- und Ernährungsangebote oder haben gut funktionierende Feedback-Verfahren eingeführt. Das alles wirkt sich positiv auf die Lernergebnisse aus. 'Gute gesunde Schulen' sind Orte, an denen gut und gerne gelernt und gelehrt wird. Ich gratuliere allen Preisträgerschulen!"

Gabriele Pappai, Sprecherin der Geschäftsführung der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen, betont: „Der Schulentwicklungspreis ist bundesweit einmalig. Er trägt dazu bei, dass Prävention und die Gesundheitsförderung in den Schulen auf der Tagesordnung stehen. Je mehr Schulen sich daran beteiligen, desto mehr Schülerinnen und Schüler sowie Lehrinnen und Lehrer können in einem guten und ge-sunden Schulklima lernen und arbeiten. Ein gesundes Schulklima wiederum wirkt sich nachweislich positiv auf die Kompetenzentwicklung und den Schulerfolg der Kinder und Jugendlichen aus.“

Insgesamt haben sich in diesem Jahr in NRW 346 Schulen für diesen Preis be-worben. 75 Schulen mit zusammen mehr als 50.000 Schülerinnen und Schülern profitieren von den Preisgeldern. Aber auch die Schulen, die in diesem Jahr nicht ausgezeichnet werden, können durch ihre Beteiligung gute Impulse für ihre Schulentwicklung bekommen.

Hier können Sie unsere Pressemitteilung als pdf-Datei herunterladen: Pressemitteilung

Die Liste aller diesjährigen Preisträger können Sie hier als pdf-Datei herunterladen:

Preisträger 2011

Diese Schulen wurden mit dem Schulentwicklungspreis "Gute gesunde Schule" 2011 ausgezeichnet:

Regierungsbezirk Arnsberg

Schiller-Schule Städt. Gymnasium, Bochum
Robert-Bonnermann-Schule, Grundschule, Herdecke
GHS, Hauptschule, Niedersprockhövel
Erlenbachschule, Hauptschule, Hamm
Ruth-Cohn-Schule, Förderschule, Arnsberg
Städtische Gesamtschule, Iserlohn
GTHS Hakemicke, Hauptschule, Olpe
Hans-Christian Andersen Schule, Grundschule, Lippstadt
Realschule Belecke, Warstein
Overberger Schule, Grundschule, Bergkamen
Aloysiusschule ,kath. Grundschule, Holzwickede
Wittekindschule , Städt. Gem. Grundschule, Lünen
Märkisches Berufskolleg des Kreises Unna, Unna
Falkschule, Grundschule, Unna       
Schillerschule, Grundschule, Unna
Barbaraschule, Förderschule, Werne
Wiehagenschule, Grundschule, Werne

Regierungsbezirk Detmold

Gesamtschule Rosenhöhe, Bielefeld
Erich-Gutenberg-Berufskolleg, Bünde
Sankt-Nikolaus-Grundschule Peckelsheim, Willebadessen
Grundschule Kirchheide, Lemgo
Schule Mindenerwald, Föderschule, Hille
Gesamtschule Porta Westfalica, Porta Westfalica
 

Regierungsbezirk Düsseldorf 

Elly-Heuss-Knapp-Schule, Düsseldorf
Städt. Gesamtschule Borbeck, Essen
Antoniusschule städt. kath. Grundschule, Essen
Schule an der Viktoriastraße, Essen
Erich-Kästner-Schule, Mettmann
Christliche Gesamtschule Bleibergquelle, Velbert
Fröbelschule, Oberhausen
Gemeinschaftsgrundschule Hackenberg, Remscheid
Gesamtschule Brüggen, Brüggen
Pestalozzischule, Willich
Berufskolleg Dinslaken, Dinslaken
Hermann-Gmeiner Berufskolleg, Moers
Städt. Gesamtschule Am Lauerhaas Wesel, Wesel
Walter-Bader-Realschule, Xanten
Gesamtschule Barmen, Wuppertal
OGS Yorckstraße, Wuppertal

 

Regierungsbezirk Köln

KGS Passstraße, Aachen
Gemeinschaftshauptschule Aretzstraße, Aachen
GGS Panneheide, Herzogenrath
Integrierte Gesamtschule Bonn Beuel, Bonn
GGS Gotenschule, Bonn
GHS Inden, Inden
LVR-Irena-Sendler-Schule, Euskirchen
Georgschule - Erweiterte Ganztagshauptschule, Euskirchen
Stephanusschule, Zülpich
Pestalozzischule Erkelenz, Erkelenz
Willy-Brandt-Gesamtschule, Übach-Palenberg
Joseph-DuMont-Berufskolleg, Köln
Gemeinschaftsgrundschule Balthasarstraße, Köln
Jakob-Moreno-Schule, Gummersbach
Städtische Gesamtschule Gummersbach, Gummersbach
Gesamtschule Reichshof, Reichshof
Gesamtschule Waldbröl, Waldbröl
Schule Zum Römerturm, Bergheim
Kath. Grundschule Elsdorf, Elsdorf
GGS Mühlenfeld, Kerpen
Geschwister-Scholl-Gymnasium Pulheim, Pulheim
Europaschule Bornheim, Bornheim
GHS Eitorf - Schule im Park, Eitorf
Antoniuskolleg Gymnasium, Neunkirchen-Seelscheid
Förderschule des Rhein-Sieg-Kreises, Troisdorf
Gemeinschaftshauptschule Lohmarer Straße, Troisdorf
Schule am Klostergarten, Windeck

 

Regierungsbezirk Münster

Bodelschwinghschule, Grundschule Münster
Gymnasium Paulinum, Münster
Marienschule, Gymnasium, Münster
Berufskolleg Tecklenburger Land
des Kreises Steinfurt, Ibbenbüren
Kardinal-von-Galen-Schule Grundschule Ibbenbüren, OT Laggenbeck
Ludgerusschule Schotthock, Rheine
Marienschule, Städt. Kath. Grundschule, Steinfurt
Fritz-Winter-Gesamtschule, Ahlen
Freiligrathschule, Ahlen

 

Bilder zur Verleihung des Schulentwicklungspreises finden Sie in unserer Bildergalerie.