Pressemitteilungen der Unfallkasse NRW

Pflege zu Hause während der Corona-Pandemie - Eine enorme Leistung

Das Bild zeigt eine Frau, die beide Daumen nach oben richtet
Bild: pitopia/Michael Kempf
[09.02.2021]

Sie gehören aktuell zu den rund 4,7 Millionen pflegenden Angehörigen in Deutschland und sichern die Versorgung von etwa 3,3 Millionen pflegebedürftigen Menschen, die zu Hause betreut werden. Die häusliche Pflege ist eine große Herausforderung. Und trotzdem haben Sie sich dafür entschieden, diese verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen. Mit dieser haben Sie gesellschaftliche Verantwortung übernommen und entlasten unseren Staat. Ohne Ihren Einsatz wäre die Versorgung nicht zu bewältigen. Das hat Wertschätzung verdient!

Dafür, dass Sie die Pflegeverantwortung und Betreuung Ihrer Angehörigen übernommen haben und in dieser schwierigen Zeit – trotz der Risiken der Mehrbelastung aufgrund wegfallender Hilfestrukturen wie z. B. der Schließung von Tagespflegeeinrichtungen und der vielfältigen weiteren pandemiebedingten Einschränkungen – weiterhin für Ihre pflegebedürftigen Angehörigen sorgen. Sie stellen sich den Herausforderungen, obwohl es nicht leicht ist!

Den gesamten Beitrag können Sie hier im Original weiterlesen [PDF-Datei].

Dieser Beitrag ist erschienen in der Zeitschrift “Angehörige pflegen 1/2021.