Nachrichten der Unfallkasse NRW

Viele Besucher, das Thema Inklusion, ein Film und Workshops

[01.10.2013] Zufriedene Bilanz nach vier Tagen Rehacare 2013 43.500 Besucher informierten sich in diesem Jahr über Neuheiten und Themen rund um Rehabilitation und Pflege. Hierbei handelte es sich um Betroffene, Angehörige und internationale Branchenprofis. Der gemeinesame Messestand von Unfallkasse NRW, DGUV, BGW, SLVFG, KUV und dem BVT der BG RCI lockte viele Besucher an.

Diese informierten sich über das Hauptthema des Standes „Inklusion“, den Film „Gold“ sowie über die weiteren Angebote (z.B. Kurse für pflegende Angehörige) der Unfallversicherungsträger. Darüber hinaus wurden von der Unfallkasse NRW zwei Workshops zur derzeitigen Kampagne „Denk an mich. Dein Rücken“ angeboten.