Umgang mit Schulstress

Bild: Fotolia

[11.05.2017] Neue Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe II

Dass Schülerinnen und Schüler sich nicht nur gestresst fühlen, sondern es auch nachweislich sind, mag nicht verwundern. Schon in der Mittelstufe ist ihr „Arbeitstag“ inklusive Hausaufgaben und Vorbereitungszeiten so lang wie der vieler Berufstätiger. Der Erwartungs- und Leistungsdruck ist häufig enorm. Gut, wenn Fähigkeiten der Stressprävention schon in jungen Jahren geschult und rechtzeitig mit der Vermittlung beispielsweise von Regulations- und Entspannungs-techniken begonnen wird. Dies ist auch im Hinblick auf die Anforderungen in Studium und Beruf von Bedeutung, weiß man doch, dass der erfolgreiche Umgang mit psychischen Belastungen zu den wichtigsten Herausforderungen der modernen Arbeitswelt zählt.

Mit diesen Unterrichtsmaterialien werden vor allem Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe an das Thema Stress und Stressprävention herangeführt.

Die Unterrichtsmaterialien finden Sie hier: Umgang mit Schulstress