Soziale Netzwerke

Foto: istockphoto.de/filadendron

[10.07.2017] Neue Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe II

 

In der öffentlichen Diskussion über soziale Netzwerke stehen oft die möglichen negativen Aspekte im Vordergrund, etwa der sorglose Umgang mit persönlichen Daten oder der Kontakt zu Unbekannten in einer anonymen „Community“. Viele Eltern und Lehrkräfte zeigen sich daher besorgt über die allzu unbedarfte Mediennutzung der Jugendlichen. Fakt ist: Eine große Zahl von Jugendlichen bewegt sich täglich in Onlinecommunities wie Facebook, Instagram und Snapchat. Eltern und Lehrkräfte kennen diese Dienste dagegen oft nur vom Hörensagen, nutzen sie aber nicht.

In diesen Unterrichtsmaterialien vergleichen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Einstellungen gegenüber sozialen Netzwerken und reflektieren dabei das eigene Nutzungsverhalten. Einige Aufgaben sind zusätzlich im Digitalen Lernraum angelegt: Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte können sich hier mit ihrem Smartphone oder Tablet direkt an der Umfrage beteiligen, die im Rahmen dieser Unterrichtseinheit entwickelt wird. Außerdem erstellen sie eigene Informationsmaterialien über die Chancen und Gefahren sozialer Netzwerke, die sie in den Digitalen Lernraum hochladen.

Die Unterrichtsmaterialien Soziale Netzwerke vermitteln folgende Inhalte:

  • Nutzertypen in den Medien
  • Nutzungsverhalten von Jugendlichen und Erwachsenen
  • Umfrage zur Nutzung von sozialen Netzwerken an der eigenen Schule
  • Chancen und Gefahren sozialer Netzwerke

Die Unterrichtsmaterialien finden Sie hier: Soziale Netzwerke