Jugendfeuerwehr-Sicherheitspreis 2018

Die Jugendfeuerwehr Paderborn-Wewer gewann mit ihrem Motto „Üben wie die Großen“ den Jugendfeuerwehr-Sicherheitspreis 2018 der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen. Dafür erhielten Sie eine Prämie in Höhe 1.000 Euro, einen Pokal und eine Urkunde.
Platz zwei des Preises ging an die Jugendfeuerwehr Winterberg-Siedlinghausen für Ihr Projekt zum Thema „Heben und Tragen“. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr konnten sich über ein Preisgeld von 500 Euro, einen Pokal und eine Urkunde freuen.
Die Jugendfeuerwehr Dortmund wurde für ihre Sicherheitsrallye bei der DASA mit dem dritten Preis ausgezeichnet. Prämiert wurde sie mit 250 Euro, einem Pokal und einer Urkunde.