Die Arbeitswelt der Unfallkasse NRW

Wir von der Unfallkasse NRW verstehen uns als moderne Dienstleistungsorganisation. Für rund acht Millionen Menschen in NRW sind wir als Körperschaft öffentlichen Rechts Teil der Sozialversicherung in Deutschland. Wir kümmern uns um Verletzte und Erkrankte in unseren Mitgliedsunternehmen und sorgen für ihre Wiedereingliederung nach einem Arbeitsunfall oder einer berufsbedingten Erkrankung. Wir fördern gemäß unseres gesetzlichen Auftrags Sicherheit und Gesundheitsschutz in Bildungseinrichtungen und am Arbeitsplatz. Sie liegen uns auch in Bezug auf unsere Beschäftigten am Herzen.

„Versicherten nach einem Arbeits- oder Schulunfall mit allen geeigneten Mitteln zu helfen, Mitgliedsunternehmen beim Arbeits- und Gesundheitsschutz kompetent zu beraten, um Unfälle und Berufskrankheiten zu verhindern – das gehört zu unseren Kernaufgaben."

Uwe Meyeringh

Vorstandsvorsitzender der Unfallkasse NRW

Portraitfilm

Die Unfallkasse im Video erklärt

Das bieten wir Ihnen

Unsere Sozialversicherungen im öffentlichen Dienst bieten nicht nur eine sinnstiftende Tätigkeit, sondern auch zahlreiche Vorteile für unsere Mitarbeiter. Von einer sicheren Anstellung bis hin zu attraktiven Zusatzleistungen – entdecken Sie die vielfältigen Benefits, die Sie bei uns erwarten.

Wir bieten Ihnen einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst. 

Vielfältige Teilzeitmöglichkeiten und mobiles Arbeiten ermöglichen individuelle Rahmenbedingungen, die Ihnen helfen, Beruf, Familie und Freizeit miteinander zu vereinbaren. Für die Arbeit von zu Hause aus stellen wir Ihnen moderne IT-Arbeitsplätze und ein Konferenzsystem zur Verfügung.

Sie haben die Möglichkeit Ihre tägliche Arbeitsdauer selbst zu bestimmen. Ein großzügiger Gleitzeitrahmen bietet alle notwendigen Voraussetzungen, um Ihre individuelle Planung mit der Erreichbarkeit Ihrer Abteilung in Einklang zu bringen.

Ergänzend zu Ihrem Gehalt erhalten Sie u.a. eine betriebliche Altersversorgung, eine Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen und eine leistungsorientierte Prämie. Vollzeitbeschäftigte erhalten 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich arbeitsfrei für alle Beschäftigten sind Heiligabend und Silvester.

Ob Vollzeit, Teilzeit oder befristet: wenn Sie Karriere machen oder sich fort- und weiterbilden möchten, stehen wir Ihnen aktiv mit gezielter Personalentwicklung zur Seite. Sie werden vom ersten Tag an bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung unterstützt und können sich auf eine große Bandbreite an Schulungsmaßnahmen und Förderprogrammen stützen. Mehrtätige Teamentwicklungen sowie Coaching für Führungskräfte runden unsere Qualifizierungs- und Aufstiegsprogramme ab. 

Unsere beiden Standorte in Düsseldorf und Münster sind fußläufig von nahegelegenen Bus- und Bahnhaltestellen bequem erreichbar. Ein vergünstigtes Jobticket können Sie bei uns erwerben. 

Wer mit dem PKW zur Arbeit kommt, findet an unseren beiden Standorten in Düsseldorf und Münster kostenfreie Parkplätze in ausreichender Anzahl vor.

Wir setzen uns für eine diskriminierungsfreie und chancengleiche Arbeitskultur ein. Auch das Thema Inklusion hat bei uns einen hohen Stellenwert und wird in unseren Teams aktiv gelebt.

Darüber hinaus hat sich die Unfallkasse NRW dem Bündnis der Charta der Vielfalt angeschlossen. Wir verbinden damit eine konsequente Verantwortung in Sachen Diversity, Genderkompetenz und Vielfalt.

Die Unfallkasse NRW setzt sich als zertifizierte Organisation erfolgreich und nachhaltig für familienfreundliche Arbeitsbedingungen und Gleichstellung der Geschlechter im Beruf ein. Vielfalt und Chancengleichheit gehören zu unserer Personalpolitik. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter und Nationalitäten.

Darüber hinaus unterstützt sie die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention und engagiert sich besonders für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden deshalb ausdrücklich begrüßt.

Sie finden bei uns nicht nur einen hohen Arbeitsschutz, sondern auch vielfältige Angebote zur Erhaltung und Förderung Ihrer Gesundheit. Dazu zählen Rücken- und Entspannungstrainings, ein jährlicher Gesundheitstag, Grippeschutzimpfungen und ergonomische Arbeitsplätze.

Uns ist der ökologische Fußabdruck wichtig. Unsere elektronischen Akten machen Papierdokumente schon lange überflüssig und helfen, unseren Papierverbrauch gering zu halten. Durch weitere Initiativen zum Energiesparen leisten wir alle einen aktiven Beitrag zu einem ressourcenschonenden Arbeitsalltag.

„Unsere Arbeit macht Sinn und unsere Beschäftigten übernehmen für die Gesellschaft wertvolle Aufgaben. Unsere Beschäftigten verdienen daher gute Arbeitsbedingungen."

Michael Stock

Geschäftsführer der Unfallkasse NRW